Tennisnachwuchstraining findet nur noch nach vorheriger Absprache statt

Wegen der mangelhaften Beteiligung in der Vergangenheit findet das Nachwuchstraining der Tennisabteilung nur noch nach vorheriger Absprache und Anmeldung bei Adolf Timtschuk (05377/791) statt. Es wird darauf hingewiesen, dass das Spielen auf der Anlage ohne Trainer insoweit nicht gestattet ist.

Wer Interesse hat, für den besteht auch im Rahmen unseres Sportfestes die Möglichkeit das Racket zu schwingen. Beim Schnuppertennis am Samstag, den 19. Juli ab 14 Uhr kann man sich mit der Sportart Tennis vertraut machen. Bitte an Turnschuhe mit flachem Profil denken.