Sensationserfolg für den TuS

Darauf mußte der TuS lange lange warten!

Beim diesjährigen Vorstandsschießen der Vereine haben unsere Vorstandsherren einen schon jahrzehntelang nicht dagewesenen 2. Rang belegt und nur ganz knapp  den Wanderpokal verpasst.
Mit 1.418 Ring lagen unsere Herren hinter der Chorvereinigung (1.482 Ring), die sich mit Dennis Dietrich vom Schützenverein verstärkt hatte.Rang 3 schaffte die JG Ehra (1.289 Ring), auch mit Stammschützen Dennis Dietrich, vor den Damen des Schützenvereins Ehra (1.145 Ring) und dem Gemeinderat (953 Ring). Insgesamt 11 Dreierteams waren zum Wettkampf angetreten.

Die Einzelwertung sieht Dennis Dietrich (Chorvereinigung) mit 612 Ring vorn vor Edgar Kluge (TuS) mit 598 Ring und Ulli Rusch (Feuerwehr) 542 Ring.

Unser TuS ist in der Reihenfolge Jürgen Zinn (462), Sven Grabowski (358) und Edgar Kluge (598) angetreten.