TuS-Jugend stürmte den Erse-Park

Alle 2 Jahre steht eine Fahrt der gesamten TuS-Jugend auf dem Programm!

Ziel war in diesem Jahr wieder mal der Erse-Park bei Uetze, der mit seiner Größe und Vielfalt ideal für unsere Veranstaltung ist. So machte sich morgens gegen 9 Uhr ein großer Reisebus mit rund 40 Kindern und 10 Betreuern an Bord auf die Reise gen Westen.

Pünktlich zur Eröffnung um 10 Uhr stand unsere große Reisegruppe vor dem Kassenhäuschen und gleich nach dem Einlass wurden wieder 2 große Holzhütten als feste Station belegt. Von hier aus konnten die Kids auf ihre Reisen durch den Park gehen (immer in Gruppen von mindestens 3 Leuten) und hier war auch immer wieder die Anlaufstelle zum Treffen und auch zum gemeinsamen Essen und Trinken. Bei herrlichem Wetter hatten alle viel Spaß, egal ob beim Rodeln, in den Wasserbahnen oder im Erse-Zug. Auch das Quiz, das von den Kids gelöst werden musste (zB wie alt sind alle Betreuer zusammen), trug zu diesem lustigen Tag bei, ein Tag, der für viele viel zu schnell verging. Aber gegen 16 Uhr war die Abreise mit unserem großen Bus angesetzt. Einigen Kindern war die Erschöpfung spätestens im Bus anzusehen, fielen ihnen doch auf der Rückreise die Augen zu.

Fazit: Alle hatten wieder viel Spaß und das Miteinander der einzelnen Gruppen im Verein wurde gefördert. Auch die Betreuer waren mehr als zufrieden, gab es doch insgesamt einen entspannten Tag!Lächeln