Harmonische Generalversammlung/Susanne Grill löst Edgar Kluge ab/ Beitragsanpassung beschlossen

Zu einer sehr harmonischen Generalversammlung konnte unser 1. Vorsitzende Sven Grabowski knapp 90 Mitglieder auf dem Saal des Landhotels Heidekrug begrüssen.

Neben den üblichen Regularien wurde auch unser neues Leitbild vorgestellt und beschlossen. Im Laufe der Versammlung wurde wieder einmal deutlich, dass der TuS ein sehr moderner Verein mit einem breiten Angebot für alle Altersklassen ist. Der Dank des Vorstandes und des gesamten Vereins galt allen Übungsleitern und Jugendbetreuern für die geleistete Arbeit in 2016 und wurde mit einem kleinen Präsent honoriert. Für besondere sportliche Leistungen wurde der TT-Spieler Leon Saretzki gesondert ausgezeichnet. Neben 43 Auszeichnungen mit bronzener, silbener oder goldener Vereinsnadel für langjährige Mitgliedschaft (15, 25 oder 35 Jahre) wurden auch 4 Urgesteine des TuS Ehra-Lessien für 50jährige ununterbrochene Mitgliedschaft gesondert geehrt. Rainer Gloger und Willi Hasenfuß konnten due Ehrungen unter dem großen Beifall der Versammlung persönlich entgegen nehmen, den entschuldigt fehlenden Otto Hasenfuß und Adolf Timtschuk wird die Ehrung nachgereicht.

Von Seiten des Vorstandes wurde unser langjähriges verdientes Mitglied Dietmar Hahn zum Ehrenvorsitzenden ernannt und auf Vorschlag des Vorstands und einer Laudatio von Edgar Kluge wurde Jürgen Zinn von der Versammlung einstimmig zum neuen Ehrenmitglied gewählt. Neuer Kassenprüfer für den ausscheidenden Frank Bätje wurde Martin Bottin.

Die nach 16 Jahren erforderliche moderate Beitragsanpassung (wir sind mit den Beiträgen immer noch einer der günstigsten Vereine im Kreis) wurde von der Versammlung ohne Zögern und ohne Gegenstimmen beschlossen, so dass auch der neue Haushaltsplan 2017 abgesegnet werden konnte. 

Bei den Neuwahlen wurden David Hahn (2. Vorsitzender), Silke Hackl (Vorstand Finanzen) und Hannelore Sattler (Vorstand Nachwuchskoordination) einstimmig in ihren Ämtern bestätigt. Für den sich nicht wieder zur Wahl stellenden Vorstand für Organisation und Öffentlichkeitsarbeit Edgar Kluge wurde Susanne Grill einstimmig in dieses Amt gewählt.