Daniel Strauß und Jannik Thomas sind Kreismeister 2014 geworden

Bei den diesjährigen TT-Kreisindividualmeisterschaften in Gifhorn haben unsere Nachwuchstalente Daniel Strauß und Jannik Thomas bei den A-Schülern (18 Teilnehmer) ein ganz starkes Turnier gespielt.

Im Einzel konnten sich beide nach den Gruppenspielen für das Viertelfinale qualifizieren. Daniel Strauß wurde dabei sogar ungeschlagen  Gruppensieger unter anderem mit einem 3:0 Erfolg gegen den starken Tim Klenner (MTV Wasbüttel). Im Viertelfinale hatte Jannik Pech mit der Auslosung, mußte er doch gegen den großen Turnierfavoriten Tom Klenner (ebenfalls MTV Wasbüttel) antreten. In einem spannenden und hochklassigen Viertelfinale schenkten sich beide nichts. Nach 5 hartumkämpften Sätzen mußte Jannik mit 2:3 die Segel streichen und erreichte einen guten 5. Platz.

Daniel gelang im Viertelfinale ein glatter 3:0 Erfolg gegen Jannik Neuhoff (TTC Gifhorn). Im Halbfinale stellte sich auch ihm Tom Klenner in den Weg und Daniel mußte ebenfalls die Segel streichen. Damit wurde er toller Dritter. Im Finale gewann Tom Klenner dann klar in 3 Sätzen und wurde Kreismeister. Seine einzigen Sätze im gesamten Turnier hatte er gegen Jannik abgegeben. Das zeigt auch die tolle Leistung unserer 14jährigen Nachwuchshoffnung.

Im Doppel kämpften sich Jannik und Daniel mühelos bis in das Finale durch. Hier warteten mal wieder die großen Turnierfavoriten Tim und Tom Klenner. Doch dieses Mal fanden unsere Akteure die richtig Taktik! Mit 3:0 (7, 9, 10) ging der Kreismeistertitel 2014 an unsere beiden Spieler der 1. Jugend.

Herzlichen Glückwunsch zu diesem tollen Erfolg!Lächeln