Ehra-Lessien bewegt sich/Volkswandern und Volksradeln mit toller Beteiligung

Über 130 Starter/-innen wollten dieses Mal bei herrlichem Maiwetter an unserer Traditionsveranstaltung teilnehmen!

Wir sind glücklich und stolz auf alle und für die nächsten Jahre visieren wir die Zahl von 150 Teilnehmern an. Es hat super Spaß gemacht und schade für die, die nicht dabei waren.

Auch kleine logistische Probleme (der Kontrollposten der Radler stand an der falschen Straße) wurden schnell und lächelnd glöst. Für die Radler (dieses Mal in der Überzahl) ging es über Tülau nach Parsau zur Verpflegung und dann über Bergfeld nach Ehra zurück auf eine rund 27 km lange, landschaftlich sehr schöne Strecke. Die Wanderer waren rund um Ehra ca. 8,5 km unterwegs.

Das erstmals ausgetragene Quiz hat den Kindern sehr viel Spaß gemacht und ein mitgebrachter Stein wog sogar genau die geforderten 200 Gramm, super!!!!

Am gemeinsamen Ziel Sportplatz in Ehra wartete dann auf alle der leckere Erbseneintopf der Fleischerei Budnik mit Bockwurst oder anderen Leckereien.

Zum guten Gelingen und als Abschluß des Maifeiertags trug dann auch das Punktspiel unserer 1. Herren gegen den FC Germania Parsau bei, das mit einem leistungsgerechten 3:3 endete. Die Tore für unseren TuSerzielten Erik Meyer (2) und Markus Kostka.

Wir freuen uns schon auf das nächste Jahr!!!Lächeln