Silvestertraining 2016/Rund 30 Sportler beim Jahresabschluß dabei

Auch beim TuS ist es inzwischen fast schon Tradition, dass sich unsere Fußballer zum Jahresabschlußtraining am Silvestermorgen auf dem Sportplatz treffen. So auch in diesem Jahr!

Rund 30 Unentwegte, davon ca. 20 aktive Fußballer, fanden zu 10:30 Uhr den Weg an die Wittinger Straße. Unter ihnen auch ein einheimischer "Amerikaner" und Rekonvaleszent Thomas Feibig. Spartenleiter Sven Freier und sein Team  hatten wieder alles glänzend vorbereitet.

Unter den "strengen" Augen von Coach Jörg Hoffmann startete zunächst der sportliche Teil mit einem Fußballspiel bei leicht gefrorenem Geläuf, bei dem so einige Tore bejubelt werden durften. Nach der wärmenden Dusche gab es ein gemeinsames Essen aller Beteiligten, bereichert mit dem ein oder anderen Getränk und zünftiger Musik.

Noch unbestätigten Gerüchten zur Folge sollen einige Sportler dann eine Spontanfete bei einem Fußballkollegen veranstaltet haben, die natürlich erst im neuen Jahr 2017 ihr Ende nahm. Der Zusammenhalt und die Kameradschaft im Team sind durch diese gemeinsame Veranstaltung mit den Fans sicher noch weiter gefestigt worden. 

Auf ein hoffentlich erfolgreiches 2017!!!