23 Mädchen starten bei den Kreismeisterschaften im Geräteturnen

Mit einem großen Aufgebot von 23 Mädchen waren unsere Turnerinnen Anfang März bei den Kreismeisterschaften in Isenbüttel und Calberlah vertreten, wo insgesamt rund 270 Mädchen aus 12 Vereinen an den Start gegangen sind.

Das Niveau war sehr gut. Die besten Ergebnisse konnten Hanna Wiesensee-Bammel als Zweite und Insa Lahmann als Dritte in der WK 7 (Jahrgang 2001) erzielen. Toll sind auch die 6. Plätze von Johanna Glupe (WK 2) und Lara Böse (WK 4). Als 7. kam Eileen Schulz in der WK B15 ein.

Unsere Jüngste Leni Brzostowski erturnte sich in der WK 1 einen schönen 21. Platz, hier war die Aufregung doch noch sehr groß! Die Trainer/-innen waren insgesamt mit den gezeigten Leistungen in den hochklassigen Feldern sehr zufrieden!Lachanfall