Volkswandern und -radfahren war ein voller Erfolg!

Wir haben es geschafft!!!

Mit 115 Teilnehmern und Teilnehmerinnen war unser traditionelles Volkswandern und -radfahren am 1. Mai super toll besucht.

Bei gutem Wetter setzten sich nahezu gleichviel Wanderer und Radfahrer in Bewegung.

Für die Wanderer ging der Streckenverlauf am "Brennloch" und "Hagen" vorbei Richtung Lessien. Hinter dem Restaurant "Grande Sicilia" wurde links eingeschwenkt und die Verlängerung der Bergstraße Richtung Grußendorf anvisiert. Am Bienenhotel warteten Uta und Karsten am Rastplatz mit frischen Getränken. Frisch gestärkt führte der Weg durch Lessien Richtung Kiesteich und dann nach Ehra zum Sportplatz zurück.

Die Radfahrer fuhren über den Sandweg Richtung "Fischteiche", dann zum "Bergfelder Weg" und dort am "ehemaligen Forsthaus" vorbei Richtung "Kiebitzmühle".  Danach wurde Tülau leicht gestreift um auch in der Gemarkung eine Rast einzulegen. Hier warteten Torben und "Hacke" mit reichlich Flüssigkeit auf die Radler. ÜberBergfeld führte dann der Rückweg wieder Richtung Ehra zum Sportplatz.

Alle sind heil angekommen, haben sehr viel Spaß gehabt  und etwas für die eigene Fitness getan. So soll es sein!!! Lachanfall Auf dem Sportplatz wurde dann bei Erbsensuppe, Bock- und Bratwurst und anderen Leckereien noch lange fachgesimpelt. Der Flüssigkeitshaushalt wurde dabei natürlich auch wieder aufgefüllt. Der Vorstand freut sich über die vielen Teilnehmer und das sehr positive Feedback. Zur Unterhaltung hat sicherlich auch das C-Jugendspiel des TSV Grußendorf gegen den MTV Gifhorn beigetragen, das die Kreisstädter mit 3:1 gewinnen konnten.

Dank an alle Helfer und die Streckenposten! Also merkt Euch schon den Termin für das nächste Jahr dick vor! 1. Mai 2015!!!Cool

 Dann wollen wir die Marke von 125 knacken!!! Ob wir das schaffen?

 

Bilder von diesem schönen Tag könnt Ihr Euch in der Bildergalerie unter "Maiwandern2014" anschauen!